Neue Science Story online

Warum braucht ein Forschungsprogramm wie CDRmare ein eigenes Ethikteam? Dieser Frage gehen wir in unserer neuen Science Story „Fragen der Gerechtigkeit“ nach und stellen den CDRmare-Klimaethiker Lukas Tank vor.

Als Philosoph nimmt er eine entscheidende Rolle innerhalb unserer Forschungsmission ein. Denn gemeinsam mit zwei Kolleg:innen fasst er jene moralischen Überlegungen zu CO2-Entnahmemethoden in Worte, welche die meisten Menschen im Hinterkopf haben, jedoch nur selten aussprechen. Sich mit diesen impliziten Vorbehalten oder auch Argumenten für eine CO2-Entnahme auseinanderzusetzen, ist jedoch unerlässlich. Bestimmen sie doch maßgeblich, wie wir Methoden zur CO2-Entnahme bewerten und über mögliche Einsätze entscheiden werden.